Das Leben spielt nicht so, wie man will. Es ist nicht perfekt. Du wirst niemals wissen, wie stark du wirklich bist, bis die einzige Chance ist, dass man stark ist. Wir brauchen Schmerz, wir brauchen Leid und Tränen. Wir brauchen all die schlechten Dinge in unserem Leben, um die guten zu sehen. Du wirst weinen und verletzt werden. Es wird immer harte Zeiten im Leben geben. Aber der Schmerz wird nicht immer da sein. Dir werden gute Dinge widerfahren. Du wirst Tage haben, voll von Liebe und Lachen. Der Schmerz macht uns stark. Er macht uns zu dem, was wir sind. Du musst daran denken, dass irgendwann der Schmerz verebben wird. Vielleicht nicht heute, oder morgen. Aber ich verspreche dir, er wird weniger. Irgendwann wirst du in der Lage sein zu sagen: „Das ist, was mich stark gemacht hat.“